Soft Lifting mit Venus Liftingfäden

Die Technik aus den USA verspricht sehr gute Ergebnisse ganz ohne OP und längere Ausfallzeit.

Das neue Soft-Fadenlifting wird bei den ersten Anzeichen eines Face-Liftings eingesetzt, bei denen ein vollständiges und mit einem operativen Eingriff verbundenes Total-Face-Lifting noch nicht gegeben erscheint oder nicht gewünscht wird.

Das Fadenlifting ist eine minimal invasive und schonende Form der Faltenbehandlung. Bei dieser Behandlungsmethode werden selbst auflösende Fäden in das Hautgewebe eingebracht, um erschlaffte Partien zu glätten und teilweise anzuheben. Dadurch wirkt das Gesicht nicht nur frischer und vitaler, sondern auch die Gesichtskonturen lassen sich gezielt betonen.

Für das Fadenlifting werden PDO Fäden von hoher Qualität verwendet, die bereits seit langem in der Chirurgie zum Einsatz kommen. Dadurch ist eine maximale Sicherheit und Behandlungsqualität gewährleistet. Die Fäden sind zu 100 % resorbierbar. Das heißt, sie werden vom Körper rückstandslos ca. innerhalb 6-8 Monate abgebaut.

Aufgrund der hohen Verträglichkeit ist das Risiko von Komplikationen beim Fadenlifting sehr gering. Dieser Umstand unterscheidet das heutige, moderne Fadenmaterial von den sogenannten Goldfäden, die früher für das Fadenlifting eingesetzt wurden. Die heutigen Fäden regen zusätzlich zur Hautstraffung auch regenerative Prozesse im Inneren der Haut an. Auf diese Weise lässt sich ein doppelter Behandlungseffekt erzielen. 

Generell funktionieren Fäden besser, wenn die Haut noch nicht allzu erschlafft ist. Am meisten profitieren Frauen  und Männer zwischen 40 und 60 Jahren davon.

Ideal sind die Fäden bei leichten Hängebäckchen und zur Konturverbesserung. Außerdem ist ein leichtes Anheben der Augenbrauen, das bisher nur mit einem traditionellen Lifting erzielt werden konnte, mit der Fadentechnik möglich.  Auch erschlaffte Haut im Dekolleté kann durch das Fadenlifting langfristig gestrafft werden. Mittlerweile kommt das Fadenlifting auch verstärkt in anderen Bereichen zum Einsatz, etwa zur Straffung von Brust, Po, Bauch und Oberarmen. Durch die Stimulans der Fäden kommt es zu einer Neustrukturierung des Gewebes und damit einer Straffung des behandelten Hautareals. Je nach Hauttyp ist ein Ergebnis nach 8 Wochen sichtbar und kann dann bis zu 24 Monaten halten.

Unsere medizinisch-ästhetischen Behandlungen werden alle durch unseren Heilpraktiker Christian Wieser sorgfältig und gewissenhaft durchgeführt. Seine langjährige Erfahrung bietet Ihnen beste Ergebnisse.

Weitere Informationen und Preise finden Sie hier: SWAN Medical Beauty

Oder buchen Sie einfach ein kostenloses Beratungsgespräch: Tel. 08721-6887